Warum wollen Menschen lieber Leiden anstatt ihre Probleme zu lösen?

Leid oder Glück?

Oh Gott, manchmal könnte ich verrückt werden, leider nicht vor Glück. Es gibt so viele Klienten, die lieber an ihrem Problem festhalten und damit sogar unglücklich sind, bevor sie es lösen wollen.
Viele leiden lieber anstatt etwas zu tun um glücklich zu werden.
Sie ziehen einen vermeidlichen Vorteil aus ihrem Leid.
Oder Sie wollen andere damit bestrafen.
Doch was tun sie sich dabei selbst an.

Was glauben Sie, warum das so ist?
Warum tuen sich Menschen lieber Leid an, anstatt glücklich zu werden?

Ich freu mich auf ihren Beitrag.




Viele Grüsse,
Dipl-Ing. Christian R. Hanisch
MBT Master of Business Training and Coaching
www.emotionSync.de
European Business Ecademy
Tel.+49-5321.388 242
European Business Ecademy | EUROPEAN-Business-Ecademy
Christian Hanisch auf YASNI - Alles über Ihn!
Informationen per Mail anfordern


Mike Borchert

mikeborchert-315447

Warum wollen Menschen lieber Leiden anstatt ihre Probleme zu lös

Ich glaube weil Sie ANGST haben! ANGST vor dem Ungewissen/ NEUEN Pfad, den Sie dann betreten! Raus aus der Komfortzone bedeutet weniger Komfort zumindest vorrübergehend und wer weiß, waa danach kommt?! "Vielleicht hat sich ja gar nichts geändert und ich habe mich umsonst angestrengt" Diese Faktoren gilt es aufzunehmen im Coaching! Dann gelingt auch das Ultra Kurzzeit Coaching!

0 comments

Andreas Wiedow

andreas_wiedow

Warum wollen Menschen lieber Leiden anstatt ihre Probleme zu lös

@ Was glauben Sie, warum das so ist? - Stärke zeigen ? - Victimologie ? - Erlösung aus dem ewigen Rad der Wiedowgeburt suchen ?

0 comments